Magische Schoßkraftzeremonie

Diese Arbeit ist der Hammer, wenn ich mich vollkommen fallen lasse und einfach das tue was ich wahrhaftig fühle. Meiner Seelenstimme Ton verleihe, magische Silben fließen lassen und auch in der Berührung die MAGIE lebe.

Ich hatte gestern 2 Sitzungen.
Die erste war für mich so unglaublich gut, weil ich den wieder Mal den Beweis bekommen habe was geschieht, wenn ich MIR ABSOLUT VERTRAUE und die Frauen aus ihrem Programm der Erwartung “werfe”. Rausführe!
(Die 2. Sitzung war auch super – das war eine Frau die schon ein paar Monate mit mir im Coaching ist & somit keinerlei Erwartung mehr hatte )

In der Beschreibung der Sitzung steht: 3 Std. und in der 1. Stunde Beratungsgespräch und Analyse etc.
Doch was habe ich getan „smile“-Emoticon?
Ich habe den Raum wundervoll mystisch gestaltet, die Musik von Ashana (Ave Maria) lief relativ laut und beschallte den Raum….mystische Frauensymbole auf dem Boden, Kerzen überall, eine Schale mit Wasser und Ölen für eine Fußwaschung und los gings.
Die Frau schaute mich mit großen Augen an und wollte anfangen zu reden….ich habe ihr nochmal gedeutet….BITTE LEISE ZU SEIN. In STILLE zu gehen.
Dann ließ sie sich drauf ein und die geistige Welt hat sich ihrer angenommen….
Ich führte sie ca. 1,5 Stunden in STILLE durch Berührung, Hände auflegen, ein Verbeugen und Verbinden mit Mutter Erde, in ein SPÜREN und SEIN.
Immer wieder liefen ihr die Tränen…und sie durften auch einfach laufen. Ja
Ohne zu hinterfragen oder meinerseits nachzufragen gab ich allen Gefühlen Raum.
Ich wusste – ES IST ALLES GUT.
Während dieser Zeit flossen ohne Begrenzung Informationen die tief aus ihrer Seele kamen. Ich habe das bereinigt was mir aufgetragen wurde…was ich konnte. AUS DER ZELLKERNMITTE….
Es war so schöööön.
Ich weiß nicht wie es ihr heute geht…es wird “arbeiten”, denn nach ca. 2 Stunden habe ich sie mit leisen und wenigen Worten verabschiedet und ihr noch einen Spaziergang ans Herz gelegt

http://www.weisselilien.de/magische-schosskraftsitzung/

Und das Schöne ist das mir eine Gabe zu Teil wurde die Erwartungen der Menschen die zu mir kommen oder Coachings anfragen….1 zu 1 zu spüren. Meist bewusst manchmal auch unbewusst und dementsprechend reagiere ich vollkommen gegen das Erwartende….Ich kann gar nicht anders…Dieses Gefühl so oder so handeln zu müssen ist klar und präsent! Oft schon habe ich dadurch Menschen vor den Kopf gestoßen, (was sicherlich nicht in meiner Absicht lag), dass sie dann das angefragte Coaching oder einen Seminar Besuch wieder absagten! Aber so ist es halt ….Viele merkten im Nachhinein warum die Situation war wie sie war und was es ihnen sagen sollte

Also wer jetzt erwartet eine Schoßkraftsitzung in Stille zu bekommen….lasst diese Erwartung ganz schnell los, lach

Herz-Licht,
Christina Isabella

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.