Unterstützung

WELCHE FRAU hat LIEBE & LUST mich in administrativen DINGEN zu unterstützen?
WELCHE FRAU spürt diese LIEBE für die Frauenarbeit, diesen DIENST in ihrem HERZEN und möchte einfach mit vorangehen...dabei sein. SEIN...

Als Ausgleich biete ich ein Sein und Wachsen mit dem was ich geben kann, ein kostenfreies SEIN auf den Seminaren von uns - egal wo und was. Ich möchte keine Bezahlung anbieten....
Eine Partnerin wäre natürlich auch Klasse...doch das habe ich letztes Jahr versucht und es konnte sich keine Frau leisten finanziell einzusteigen. Und das was WIR nun mal aufgebaut haben....es steckt so viel GELD und ARBEIT drin.

FAKT IST - das Leben zeigt mir - es geht so nicht weiter.

Ich schaffe es nicht mehr alleine und ich möchte keine Angestellte die einfach nur abarbeitet. Ich möchte Frauen die Hand in Hand für die Sache TUN. Für SICH SELBST und für das Miteinander.

Ich fühle meine Arbeit so sehr..alles - doch ich fühle auch meine körperlichen Grenzen.

Ich till im Kopf...weil plötzlich alles aufeinmal zum ROLLEN beginnt. Amerika kommt wieder, wir sollen rüber wegen dem Power Ho´oponopono, Coachings die ich schon absage, weil ich nicht mehr weiß WO UND WANN ich was machen soll (ich könnte sie nicht GUT betreuen - das was für mich GUTE BETREUUNG in einem Coaching heißt)...die Heilkreise blobben...Anfragen über Anfragen für längere Frauenseminare - Hamburg, Zürich und Düsseldort....werde ich noch unterbringen - und und und. So viel wundervolle Fülle und ich selber geh in Mangel an "um mich selbst kümmern"....DAS WAS ICH LEHRE....SICH SELBST AN ERSTE STELLE STELLEN...geht bei mir grad unter.
Robert wird zugeschüttet mit Hypnoseanfragen - DAS IST WUNDERVOLL...doch Familie und Partnerschaft...Puhhh...ich will nicht jammern - ich suche eine Lösung.

Die Liebe zu meiner Arbeit....lässt mich immer über das Ziel hinausschießen.
Der Dienst der durch mich kommt ist so in meinem Herzen verankert, dass es mir immer erst auffällt - JETZT BIN ICH ABER WIEDER AN DER GRENZE DER BELASTBARKEIT in meinem irdischen SEIN, wenn die Grenze schon überschritten ist. So ein Kack...

Wie löse ich das?
Einfach verändern sagt mir grad eine leise Stimme in mir.
JA

Ich werde mal meine super tollen WANDLUNGSPROGRAMME die bei allen helfen...nur bei mir nicht - EINSETZEN, lach.

Warum helfen sie bei mir nicht?
Weil ich sie nicht EINSETZE!

Also bitte melden: lilie@mariamagdalena.de

Ich folge nun dem Vorschlag...lach

 

WELCHE FRAU hat LIEBE & LUST mich in administrativen DINGEN zu unterstützen?<br /><br /><br />
WELCHE FRAU spürt diese LIEBE für die Frauenarbeit, diesen DIENST in ihrem HERZEN und möchte einfach mit vorangehen...dabei sein. SEIN...</p><br /><br />
<p>Als Ausgleich biete ich ein Sein und Wachsen mit dem was ich geben kann, ein kostenfreies SEIN auf den Seminaren von uns - egal wo und was. Ich möchte keine Bezahlung anbieten....<br /><br /><br />
Eine Partnerin wäre natürlich auch Klasse...doch das habe ich letztes Jahr versucht und es konnte sich keine Frau leisten finanziell einzusteigen.<br /><br /><br />
Und das was WIR nun mal aufgebaut haben....es steckt so viel GELD und ARBEIT drin.</p><br /><br />
<p>FAKT IST - das Leben zeigt mir - es geht so nicht weiter.</p><br /><br />
<p>Ich schaffe es nicht mehr alleine und ich möchte keine Angestellte die einfach nur abarbeitet. Ich möchte Frauen die Hand in Hand für die Sache TUN.<br /><br /><br />
Für SICH SELBST und für das MIteinander.</p><br /><br />
<p>Ich fühle diese Arbeit..alles - doch ich fühle auch ich schaffe es nicht mehr alleine. </p><br /><br />
<p>Ich till im Kopf...weil plötzlich alles aufeinmal zum ROLLEN beginnt. Amerika kommt wieder, wir sollen rüber wegen dem Power Ho´oponopono, Coachings die ich schon absage, weil ich nicht mehr weiß WO UND WANN ich was machen soll...die Heilkreise blobben...Anfragen über Anfragen für längere Frauenseminare - Hamburg, Zürich und Düsseldort....werde ich noch unterbringen - und und und. So viel wundervolle Fülle und ich selber geh in Mangel an "um mich selbst kümmern"....DAS WAS ICH LEHRE....SICH SELBST AN ERSTE STELLE STELLEN...geht bei mir grad unter.<br /><br /><br />
Robert wird zugeschüttet mit Hypnoseanfragen - DAS IST WUNDERVOLL...doch Familie und Partnerschaft...Puhhh...ich will nicht jammern - ich suche eine Lösung.</p><br /><br />
<p>Die Liebe zu meiner Arbeit....lässt mich immer über das Ziel hinausschießen.<br /><br /><br />
Der Dienst der durch mich kommt ist so in meinem Herzen verankert, dass es mir immer erst auffällt - JETZT BIN ICH ABER WIEDER AN DER GRENZE DER BELASTBARKEIT in meinem irdischen SEIN, wenn die Grenze schon überschritten ist. So ein Kack...</p><br /><br />
<p>Wie löse ich das?<br /><br /><br />
Einfach verändern sagt mir grad eine leise Stimme in mir.<br /><br /><br />
JA</p><br /><br />
<p>Ich werde mal meine super tollen WANDLUNGSPROGRAMME die bei allen helfen...nur bei mir nicht - EINSETZEN, lach.</p><br /><br />
<p>Warum helfen sie bei mir nicht?<br /><br /><br />
Weil ich sie nicht EINSETZE <3</p><br /><br />
<p>Also bitte melden: lilie@mariamagdalena.de</p><br /><br />
<p>Ich folge nun dem Vorschlag...lach<br /><br /><br />
<3 <3 <3

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar